Gefertigt aus originalen Segmenten der Berliner Mauer bildet Monoliths einen unbegrenzten, leuchtenden und reflektierenden Ort, der anstelle des ursprünglich linear- trennenden Zwecks einen Raum lumineszieren der Wirkung für Versammlung und Kontemplation schafft. Bestehend aus Original-Segmenten der Berliner Mauer, hat Kebbel einen offenen Ort der historischen Auseinandersetzung und menschlichen Zusammenkunft ge- schaffen. Die monolithische Betonmasse wird durch das Zusammenspiel von Licht und Farbe ihrer natürlichen Schwere beraubt, wobei ein leuchtendes energetisches Feld entsteht. Die vier Mauerstücke sind mit lumineszierendem und farbig reflek- tierendem Epoxidharz in Form eines ebenen 3D-Reliefdruck beschichtet. Zu einem elementaren Steinkreis angeordnet, wird die lichtempfindliche Installation durch eine programmierte Lichtshow aus ultravioletten Strahlen und atmosphärischem Blaulicht illuminiert.


Alle
Auszeichnung
Residenz
Vita
Festival
Biennale
Einzelausstellung
Gruppenausstellung
Messe
Presse
Zeichnung
Kollage
Installation
Malerei
Druck
Mixed Media
Skulptur
Lichtkunst
Fotografie
Blog
Unkategorisiert
Einen Moment Bitte.